Die Dorn Therapie ist eine sanfte Mobilisation von disfunktionalen Wirbeln und Gelenken.

Sie ist eine sanfte Therapie der Wirbelsäule und Gelenke. Die Dorn Therapie kann mit einer Breussmassage kombiniert werden. Bei Breuss handelt es sich um eine energetische Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule.

Ziel ist eine Streckung der Wirbelsäule, die den Bandscheiben mehr Raum verschaffen und sie zu einer Regenration anregen. Das aufgetragene  Johanniskraut-Öl beruhigt zudem die Nerven. 

Diese Breussmassage ist sanft und mit wenig Druck. Sie führt zu einer tiefen Entspannung und eigene sich bei emfpindlichen Personen oder Personen mit Bandscheibenschäden